Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Lärmschutzwand

Lärmschutzwand - Erlangen

Entlang der Westlichen Stadtmauerstraße in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Erlangen sind unsere Steinmetze mit dem Fassadenbau an der Schallschutzmauer beauftragt.

Dabei kommt der Nürnberger Burgsandstein aus unserem Worzeldorfer Steinbruch zum Einsatz, der sich perfekt ins Stadtbild einpasst und diesen funktionalen Bau zu einem echten Hingucker macht. Auf einer Länge von 216 Metern werden 800 m² Sandsteinverblender und 216 lfm Kopfsteine mit einem Gewicht von 280 Tonnen verbaut.

Projektdetails

  • Baubeginn : November 2018
  • Fertigstellung : April 2019
  • Verbautes Material : 280 Tonnen Nürnberger Burgsandstein
  • Bauweise : Vormauerwerk aus Naturstein (d=11,5 cm), Luftschichtanker vor Stahlbetonwand
  • Besonderheiten : Wandflächen mit Graffitischutz vollflächig behandelt
  • Auftraggeber : ARGE Forchheim Süd
IMG_8131
IMG_8128
IMG_8132
IMG_8130
IMG_8133
IMG_8134
IMG_8141
IMG_8127
GS_Erlangen_Laermschutzwand_11
GS_Erlangen_Laermschutzwand_10
GS_Erlangen_Laermschutzwand_9
GS_Erlangen_Laermschutzwand_8
GS_Erlangen_Laermschutzwand_7
GS_Erlangen_Laermschutzwand_6
GS_Erlangen_Laermschutzwand_5
GS_Erlangen_Laermschutzwand_4
GS_Erlangen_Laermschutzwand_3
GS_Erlangen_Laermschutzwand_2
GS_Erlangen_Laermschutzwand_1

Ihr Kontakt zu GS NATURSTEIN

Roland Meier
Leiter Naturstein

Siegelsdorfer Strasse 55
90768 Fürth

0911 37275-37