Image
Image
ImageImage

Wendelstein

Neugestaltung Ortskern

Das Ortsbild von Wendelstein ist geprägt von verwinkelten Gassen und Fachwerkhäusern. Unser Tiefbau Team hatte die Aufgabe, den Ortskern neu zu gestalten, inklusive der Verlegung neuer Leitungen sowie Pflasterarbeiten. Auftraggeber war die Marktgemeinde Wendelstein.

Auf einen Blick

1.000 m² Kopfsteinpflaster

3,5 km Glasfaserpipes

2 Jahre Bauzeit

Leistungen

Einblicke

Kopfsteinpflaster & Glasfaserpipes.

Nach dem Aushub von 3.000 m³ wurden neue Leitungen für Wasser, Gas und Strom sowie Glasfaserkabel verlegt und Laternenmasten installiert. Nach Abschluss der Erdarbeiten wurden die Oberflächen mit Betonpflaster und Granit neugestaltet. Das alte Kopfsteinpflaster in den Gassen wurde aus- und wieder eingebaut sowie mit neuen Steinen ergänzt.
Image

Kopfsteinpflaster & Glasfaserpipes.

Nach dem Aushub von 3.000 m³ wurden neue Leitungen für Wasser, Gas und Strom sowie Glasfaserkabel verlegt und Laternenmasten installiert. Nach Abschluss der Erdarbeiten wurden die Oberflächen mit Betonpflaster und Granit neugestaltet. Das alte Kopfsteinpflaster in den Gassen wurde aus- und wieder eingebaut sowie mit neuen Steinen ergänzt.
Image
Image
Image
Image
Die Altstadt mit seinen engen Gassen ist zwar wunderschön anzusehen, die beengten Platzverhältnisse und die damit verbundene Logistik waren deshalb aber besonders herausfordernd.
Tobias
Ebert,
Bauleitung
Image
Image

Neue Leitungen: Wasser, Gas, Strom

Glasfaserkabel

Pflasterarbeiten: Granit, Beton- und Kopfsteinpflaster

Ein besonderes Augenmerk legte das verantwortliche Ingenieurbüro auf die gebundenen Pflasterflächen - eine Bauweise, die bis ins römische Reich zurückreicht. Durch den engen Austausch mit der Firma Juralith Baustoff GmbH, konnten die hohen Anforderungen erfüllt werden.

Kontaktieren
Sie uns

TIEFBAU

Kontakt

Image
Image

Stefan Dürr

Betriebsleitung

GS Schenk Tiefbau GmbH

0911 37 275 941

tiefbau@gs-schenk.de